Neubau Seewasserwerk lpsach Vorbereitungsarbeiten verzögern sich

07. Mai 2021

Vorbereitungsarbeiten verzögern sich

Seit zwei Monaten wird mit Hochdruck am Neubau des Seewasserwerks in Ipsach gearbeitet. Geologische Befunde welche teilweise von den Prognosen abweichen haben dazu geführt, dass der Aufwand für das Einbringen der Spundwände ansteigt. So werden diese Arbeiten länger dauern als wie angekündigt bis am 11. Mai. Der Einbau der Spundwände wird voraussichtlich Mitte Juni 2021 abgeschlossen sein.


Der Neubau des Seewasserwerkes Ipsach ist ein grosses Bauvorhaben und wir werden die Bevölkerung von Zeit zu Zeit über den Baustand informieren.


Kontaktperson

Hans Kloeti

Leiter Bauabteilung

T 032 333 78 20

E-Mail


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.