Begabtenförderung

Die Schule Ipsach ist Stützpunkt für Begabungsförderung innerhalb des Schulverband Nidau mit den Gemeinden Nidau, Port, Ipsach, Bellmund, Jens, Hermrigen/Merzligen.

Informationen zur Begabungsförderungen erhalten Sie bei der Schulleiterin Ipsach:
Ursula von Niederhäusern
E-Mail
032 333 78 81

Dies sind die aktuellen Projekte der BF:

1. Tricopter-Konstruktion in Zusammenarbeit mit Universität Zürich
2. Taskprogramming in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Informatik Biel
3. Komplette Webseiten Erstellung
4. Genomic, Novartis Schullabor Basel
5. Phytohormone, Universität Fribourg.
6. Phytochemistry, Analytical Chemistry, Universität Neuchatel
7. UNO "offizielle UN-Kinder-Delegierte" Themenbereich Kinderrechte, Genf
8. CERN, Astrophysik, Teilchenbeschleunigung, Genf
9. Aufnahmeprüfungs-Vorbereitung für das Gymnasium

 Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.