Waldhaus, Wald, Pflanzplätze

Die Burgergemeinde als Besitzerin von Grund und Boden
Die Einwohnergemeinde Ipsach weist eine Gesamtfläche von 192 ha auf. Davon besitzt die Burgergemeinde rund 10 %, nämlich 18 ha Kulturland „im Moos“. Der gesamte Waldbesitz der Burgergemeinde liegt ausserhalb der Ipsacher Gemeindegrenzen, nämlich in den Gemeinden Bellmund und Sutz-Lattrigen. Der Wald wird grösstenteils von den Burgern bewirtschaftet und der Öffentlichkeit als Naherholungsraum zur Verfügung gestellt. Zudem vermietet die Burgergemeinde eine Waldhütte mit Küche und Cheminée sowie mit einer Aussengrillstelle. Die moderne und gemütliche Waldhütte bietet Platz für bis 25 Personen.

Waldmeister / Holzverkauf
Müller Rudolf / Tel. 079 341 40 88

Vermietung Pflanzplätze
Norman Zillah / Tel. 032 331 09 96 oder 079 313 05 09

Vermietung Waldhaus
Müller Markus / Tel. 032 396 21 27

Waldhaus
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.