Fundbüro - Gegenstand gefunden oder verloren?

Fundbüro

Gegenstand gefunden oder verloren? Vermissen Sie Ihr Portemonnaie oder Handy, Ihre Brille, Handschuhe oder Autoschlüssel? Haben Sie auf der Strasse oder beim letzten Spaziergang etwas gefunden, was Ihnen nicht gehört?

Oft werden in unserer Gemeinde Gegenstände verloren oder liegengelassen. Vieles hat einen persönlichen oder materiellen Wert und die betroffene Person ist dankbar, wenn ein Gegenstand gefunden und ordnungsgemäss abgegeben wird. Im Gegenzug kann sich ein Telefonat oder eine persönliche Vorsprache am Schalter der Gemeindeverwaltung eventuell auch für Sie lohnen!

Haben Sie etwas gefunden?
Wir bitten Sie, Gegenstände, welche Sie innerhalb der Gemeinde Ipsach gefunden haben, bei uns abzugeben. Alternativ können Fundgegenstände auch beim nächsten Polizeiposten abgegeben werden.

Haben Sie etwas verloren?
Erkundigen Sie sich bei uns nach dem verlorenen Gegenstand. Wir erfassen Ihre Angaben in einer Verlustmeldung, welche auch später mit gefundenen Gegenständen verglichen werden kann.

Rechtliches
Die Finder haben ein Recht auf einen Finderlohn von ca. 10% des Wertes der Fundsache. Fundgegenstände, welche vom Besitzer nicht innerhalb eines Jahres abgeholt werden, gehen (Schlüssel ausgenommen) an den Finder zurück. Definitiv gehört der Gegenstand jedoch erst nach fünf Jahren dem Finder.

Fundservice Schweiz und Liechtenstein
Einwohner und Finanzen
Polizei
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.