Feuerungskontrolle / Kaminfeger

Heizen mit Öl, Gas, oder Holz verursacht Schadstoffe wie Russ, Feinstaub, Kohlenmonoxid und Teer. Die Luftreinhalteverordnung des Bundes beschränkt die zulässigen Emissionen und schreibt die regelmässigen Kontrollen (in der Regel alle zwei Jahre) vor.
Die Gemeinde bestimmt die für die Durchführung der Feuerungskontrolle zuständige Person.

Zuständiger Feuerungskontrolleur:
Gutjahr Michael

Kaminfegermeister / Feuerungskontrolleur, Seestrasse 6, 2576 Lüscherz
079 662 10 09

Luftreinhaltung Kanton Bern


Bauabteilung
Luft und Klima
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.