Amtliche periodische Feuerungskontrolle Heizperiode 2021/2022 (Öl- und Gasfeuerung)

02. Dez 2021

Amtliche periodische Feuerungskontrolle Heizperiode 2021/2022 (Öl- und Gasfeuerung)

Die amtliche periodische Feuerungskontrolle im Gemeindegebiet findet zwischen dem
1. Dezember 2021 und 31. Mai 2022 statt. Das Angebot für die in dieser Heizperiode zu kontrollierenden Feuerungsanlagen erfolgt durch den zuständigen Feuerungskontrolleur.
Zuständiger Feuerungskontrolleur:
Michael Gutjahr, Gutjahr Kaminfeger GmbH, 2575 Täuffelen
Wir bitten die Anlagenbetreiber den Zugang zur Feuerungsanlage zum Zeitpunkt der Feuerungskontrolle sicherzustellen. Das Gebühreninkasso erfolgt durch das zuständige Feuerungskontrollunternehmen. Die Gebühren werden nach dem Verursacherprinzip, gemäss Tarifreglement der Gemeinde, dem Anlagenbetreiber in Rechnung gestellt.
Tarife:
Einstufige Anlage: CHF 105.00 inkl. MwSt.
Mehrstufige/modulierende Anlage: CHF 121.80 inkl. MwSt.


Kontaktstelle
Bauabteilung
Tel: 032/ 333 78 20

Publikation
Nidauer Anzeiger: 02.12.2021

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.