Spende an Glückskette anlässlich Solidaritätstag aufgrund Coronavirus

29. Mai 2020

Die Gemeinde Ipsach spendet einen Beitrag von CHF 5'000 an die Glückskette anlässlich des nationalen Solidaritätstages.

Die Gemeinde Ipsach zeigt sich solidarisch mit den Menschen, welche von der Coronavirus-Pandemie am stärksten betroffen sind. Der Glückskette wurde anlässlich des nationalen Solidaritätstages ein Betrag von CHF 5'000 gespendet. Bereits im August 2017 wurde der gleiche Betrag für den Bergsturz in Bondo (Graubünden) gespendet. Im 2016 und 2015 wurden auch je einmal CHF 5'000 gespendet für die Sammlungen Hurrikan Haiti und Erdbeben Nepal.

Glückskette

Kontaktstelle
Präsidialabteilung
Becker Markus
Geschäftsleiter Gemeinde
T direkt 032 333 78 00
E-Mail

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.