SWG: Kontrolle der Trinkwasserqualität

05. Mär 2021

Die Seeländische Wasserversorgung (SWG) hat am 18. Februar 2021 in Ipsach die Trinkwasserqualität kontrolliert.


Prüfbericht Trinkwasserqualität


Das von der SWG abgegebene Trinkwasser erfüllt alle lebensmittelrechlichen Anforderungen, ausser jene für das Chlorthalonil-Abbauprodukt "F471811". Dieser Rückstand des Pflanzenschutzmittels Chlorthalonil liegt aktuell geringfügig über den Lebensmittelhöchstwert, welcher seit dem 1. Januar 2020 gilt.


Gemäss Gesundheitsbehörden kann das Trinkwasser trotzdem bedenkenlos konsumiert werden. Da Chlorthalonil seit Januar 2020 nicht mehr eingesetzt werden darf, werden die Konzentrationen nach und nach sinken. Als weiterführende Massnahme plant die SWG eine Filteranlage, um diese unerwünschten Rückstände aus dem Trinkwasser herauszufiltern.


Auf folgendem Link bietet die SWG immer Aktuelles zu Chlorthalonil:

SWG Information Chlorthalonil


Bei Fragen gibt die SWG gerne Auskunft: T 032 387 20 40


Kontaktperson
Abteilung Einwohner und Finanzen
Elvir Musanovic
Sachbearbeiter
Tel direkt 032 333 78 05
E-Mail

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.