Logo Gemeindeverwaltung Ipsach

Zur Navigation  Originalansicht

 

Personalverordnung; Änderung auf 01. März 2018

Der Gemeinderat ist für die Einführung, die Änderung und die Aufhebung von Verordnungen zuständig. Jede Änderung in einer Verordnung muss im amtlichen Anzeiger vorgängig publiziert werden. Die Personalverordnung soll auf den 01. März 2018 erneut angepasst werden.

 

Artikel 4 Einreihung Gehaltsklassen

Einfügen neue Funktion

- Schulhauswart/-in, Gehaltsklasse 13


Anpassung Funktionsbezeichnung (bisher Hauswart/-in, Gehaltsklasse 12)

- Stv. Schulhauswart/-in, Gehaltsklasse 12

- Hauswart/-in Gemeindezentrum, Gehaltsklasse 12


Beschwerdemöglichkeit

Gegen die Änderung in der Personalverordnung kann wegen Feststellung einer Rechtsverletzung innert 30 Tagen eine Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdefrist läuft ab Freitag 26. Januar 2018 bis am Montag 26. Februar 2018 (ist der letzte Tag der Frist ein Samstag, Sonntag oder ein anerkannter Feiertag, so endet sie am nächstfolgenden Werktag). Diese Beschwerde ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift zu enthalten.


Personalverordnung

Die Personalverordnung kann kostenlos bei der Kontaktstelle telefonisch oder per Mail bestellt werden. Sie ist auch auf der Homepage publiziert.


Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

Tel direkt 032 333 78 00

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 26. Januar 2018

zurück
Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorsftrasse 8, 2563 Ipsach
www.ipsach.ch, info(at)ipsach.ch

Realisierung: format webagentur ag